Nationalpark-Camping Grossglockner

Campingplatz

Ausgefüllt 90%

Bewertung 8

  • W
    Walter Topeiner
    Schöner Campingplatz. Betreiber sehr freundlich. Tolle Lage, komme gerne wieder.
  • J
    Jo Früh
    Schöner Campingplatz und neben dem Almcasio Fleissner
  • F
    Felix Hofmaier
    Sehr schöner Platz. Gute Ausgangslage für die Erkundung vom Gebiet um den Grossglockner. Der Betreiber sehr bemüht und super engagiert. Kennt sich sehr gut in der Gegend aus.Auch seine Gastronomie am Platz ist zu empfehlen.
  • J
    Jörg Thomsen
    Super Campingplatz mit dramatischem Panorama, schönen Stellplätzen, Spitzenservice und einem hervorragendem Restaurant. Meine Empfehlung: Kärtner Jägerschnitzel :) DANKE, liebe Familie Fleissner! Beste Grüße aus Düsseldorf
  • C
    Christian Unzog
    ruhiger schöner Campingplatz
  • S
    Susanne Burda
    Ausgezeichnetes Essen!
  • M
    Marinus Moerkerke
    Was für ein schöner Ort. Eine große schöne Aussicht, ausgezeichnete Küche mit sehr freundlichen Personal
  • ?
    오정우
    2016.03.08 Rückkehr ging für mokaem. Einrichtungen gut und ruhig Deda Schritt ist sehr freundlich und gut Englisch. (Erfahren Sie sofort, ob die Koreaner eine Menge kam), aber nicht so viel wie erwartet ist Superlativ Ansicht ist auch sehr gut und die Preise sind angemessen.

Information


heiligenblut.at
+43 4824 2048
Hadergasse 11, 9844 Heiligenblut, Österreich
4.8
Erfahren Sie mehr -►

Lage

Beschreibung


Ein Wintermärchen: Bewacht vom mächtigen Gipfel des Großglockners (3.798m), Österreichs höchstem Berg, kuscheln sich die tief verschneiten Häuser von Heiligenblut rund um den schlanken Turm der berühmten gotischen Wallfahrtskirche. Im legendären Bergdorf Heiligenblut am Großglockner werden Winterträume wahr – ob wild, mystisch oder heimelig!

Wenn sich im legendären Bergdorf Heiligenblut am Großglockner, am Fuße blau schimmernder Gletschergipfel, die Bergwälder in ein leuchtendes Gold zu verfärben beginnen, hat rund um den Großglockner, Österreichs höchstem Berg, die schönste Wanderzeit des Jahres begonnen!

Wenn in den Hohen Tauern, der Nationalpark-Region in Kärnten im Frühling die Natur erwacht, treffen sich Sommer und Winter auf ein faszinierendes Stelldichein. Während der Firnschnee auf den 3000er Gipfel noch verlockend glänzt, erfreut sich das Auge schon am saftigen Grün der Täler.

Das Postkartenidyll: Die stolze, spätgotische Kirche, eng zusammengerückt mit den Herbergen und Berghöfen inmitten einer herrlichen Gebirgslandschaft, deren Silhouette von der majestätischen, gletscherbedeckten Pyramide des Großglockners bedeckt wird. Heiligenblut am Großglockner ist aber viel mehr als ein berühmtes Fotomotiv.