Biohof Holzschuh

Weinkellerei

Ausgefüllt 50%

Information


biohof-holzschuh.at
+43 2945 2361
Platt 190, 2051 Zellerndorf, Österreich
4
Erfahren Sie mehr -►

Lage

Beschreibung


Seit Kindesbeinen leben wir mit dem Rhythmus der Jahreszeiten, folgen dem Keimen, dem Reifen, der Ernte, kennen das Gleichgewicht von Geben und Nehmen. Bio liegt uns sozusagen im Blut. Seit 2009 bauen wir ausschließlich nach den strengen Richtlinien des organisch biologischen Weinbaues an. Dazu gehört der Verzicht auf Mineraldünger, Unkrautvernichtungsmittel und systemische Pflanzenschutzmittel. Stattdessen setzen wir auf aktive Begrünung und natürlichen Kompost, um den Humusgehalt zu erhöhen. Diese Bepflanzung bringt wieder mehr Nützlinge in die Weingärten. Regenwürmer, Marienkäfer, Florfliegen halten das natürliche Gleichgewicht intakt – ein vom Winzer gewünschtes Zusammenspiel zum beiderseitigen Nutzen. Denn der Boden ist ein Schatz, der uns von unseren Vätern gegeben wurde und den es zu erhalten und zu pflegen gilt.

Ist es der Boden, die Lage, das Klima, das einen Wein so besonders macht, oder ist es eine ausgefeilte Kellereitechnik? Ja, es ist all dies in bester Kombination. Und doch kommt bei uns noch etwas dazu: Leidenschaft. Es ist die Leidenschaft, im Einklang mit der Natur etwas ganz Besonderes und Einzigartiges schaffen zu wollen. Mit dieser Leidenschaft stutzen wir im Frühjahr gezielt das Laub für mehr Widerstandskraft, reduzieren wir die Trauben im Sommer auf ein qualitätsorientiertes Maß, ernten im Herbst sorgsam. Unserem biologischen Gewissen folgend reduzieren wir auch die Kellereitechnik auf ein Minimum um die Eigenheiten, den Charakter und die regionsspezifischen Merkmale hervortreten zu lassen. Wir leben in Reben und das spürt man mit jedem Schluck, mit jedem Glas.

Liebe und Hingabe steckt auch in unserem Winzerhof, ein Erbe, das seit Generationen als Familienbetrieb geführt wird. Auf unseren Feldern gedeiht eine Vielfalt von Früchten wie Ölkürbis, Sonnenblumen, Weizen oder Mais, die allesamt organisch biologisch angebaut werden. Dank der überschaubaren Größe kann noch vieles im Familienverbund erledigt werden. All dies prägte eine gewisse Großzügigkeit und Gastfreundschaft, die für uns selbstverständlich ist und die Freunde unseres Hauses so besonders schätzen. Wir geben, was wir nehmen und wir achten, was uns von der Natur in so überreichem Ausmaß geschenkt wird. Das ist unsere Überzeugung, und danach leben wir.