GFSG Psychosoziales Zentrum Hartberg - PSZ

Berater

Ausgefüllt 55%

Bewertung 1

  • K
    Katrin Thosold
    Super Betreuung. Schnelle Hilfe durch Journaldienst. Professionelle Hilfe für jedes psychische Problem. Sehr netter Umgang mit den Leuten. Leider bekommt man schwer einen Platz für die Dauerbetreuung.

Information


Montag
09:00–12:00
Dienstag
09:00–12:00
Mittwoch
09:00–12:00
Donnerstag
09:00–12:00
Freitag
09:00–12:00
Sonnabend
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen
gfsg.at
+43 3332 662660
Grünfeldgasse 9, 8230 Hartberg, Österreich
5
Erfahren Sie mehr -►

Lage

Beschreibung


In der größten Sandkiste der Steiermark, mit insgesamt  6 perfekt präparierten Courts und der modernsten Flutlichtanlage der Steiermark wird am Sonntag, 21. Mai wieder fleißig um wertvolle Sachpreise, Trophäen und Punkte für die Österreichische Rangliste gebaggert, gepritscht, gecutet und gesmasht.

Es geht auch um den guten Zweck. Das gesamte Nenngeld wird als Spende für die Psychosoziale Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche - JuKiTz in Hartberg, einer Einrichtung zur Förderung seelischer Gesundheit (GFSG) zur Verfügung gestellt, um u.a. neue Therapiematerialien und Diagnostikverfahren anschaffen zu können!

In Alice Sendera und Mag. Burkhard Dafert von der Österreichischen Gesellschaft für Dialektische Behaviorale Therapie brachten auf sehr fundierte und praxisorientierte Weise 20 MitarbeiterInnen aus allen Einrichtungen des PSD Hartbergs die Techniken des Skills-Trainings nahe.

Entwickelt hat sich das Skills-Training aus der Dialektischen Verhaltenstherapie. Dialektik ist die „Lehre von den Gegensätzen“. Das bedeutet, dass sich Skills-Training mit den Polen Akzeptanz und Veränderung auseinandersetzt. Skills sind Verhaltensweisen, welche in schwierigen stressvollen Situationen kurzfristig wirksam, hilfreich und entlastend sind ohne langfristig zu schädigen, wie zum Bespiel eine Zigarette. Skills sind also Fähigkeiten, die erlernbar sind und die dabei helfen, innere Anspannung, negative Gefühle, sowie automatisierte schädigende Verhaltensweisen zu kontrollieren und regulieren.

Umso mehr freut es uns, dass Mag. Burkhard Dafert für einen Vortrag beim Psychiatrischen Jour Fixe des PSD Hartberg, einer Vortragsreihe sowohl für Fachpublikum als auch die interessierte Öffentlichkeit, gewonnen werden konnte. Mag. Dafert beschreibt den Inhalt seiner Vortrages so: „Skills-Training, ein Teil des dialektisch behavioralen Behandlungskonzeptes, hat sich mittlerweile als effektive Behandlungsform für alle psychischen Störungen erwiesen, bei denen Defizite der Affektregulation oder der Impulskontrolle eine maßgebliche Rolle spielen. In diesem Referat sollen die Grundlagen des Skills-Training, die einzelnen Module und Anwendungsgebiete kurz vorgestellt und umrissen werden.“

Nähere Informationen zum Psychiatrischen Jour fixe und zu den Einrichtungen des PSD Hartbergs, welche von Beratungsstellen für Erwachsene und Kinder und Jugendliche, einen Mobilen Sozialpsychiatrischen Dienst über Tagesstrukturen und eine Arbeitsassistenz bis hin zu Vollzeitbetreutem Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen reichen, erhalten sie in unserem Journaldienst Mo-Fr von 9-12 Uhr , Mo, Mi und Do von 13-15 Uhr und Di von 17-19 Uhr unter 03332/66266.