Oishi Innsbruck

Asiatisches Restaurant

Ausgefüllt 100%

Bewertung 8

  • T
    Thomas Lechleitner
    Super Sushi zu einem angemessenen Preis, auch die anderen Speiseangebote sind hervorragend. Sehr begrenztes Platzangebot, besser reservieren. Auch zum Mitnehmen.
  • W
    Wilfried Pasquazzo
    Recht kleines Lokal, sehr gutes Sushi zu angemessenem Preis. Reservieren empfohlen für Gruppen ab 4 Leuten.
  • P
    Patrick
    Essen ist gut, aber nicht außergewöhnlich. Also 3 Sterne dafür. Es gibt mehrere ausländische Biersorten, aber sonst nur Fohrenburger-Bier.
  • S
    Stefan Stark
    Sehr leckeres authentisches Essen in einem eher kleinen Lokal
  • D
    Daniel Linter
    Kann nicht ganz mithalten mit den anderen, aber auch sehr gut!
  • M
    Maximilian Lechleitner
    Super Mittagsmenüs. Da bekommt man viel Sushi fürs Geld!
  • M
    Martin H. Hörmann
    Preis Leistung bestes Sushi der Stadt!!! Sehr günstige Mittagsmenüs. Zu Mittag unbedingt reservieren.
  • J
    Johannes Schwamberger
    Eines der besten asiatischen Restaurants von Innsbruck!

Information


Montag
11:30–14:30
Dienstag
11:30–14:30
Mittwoch
11:30–14:30
Donnerstag
11:30–14:30
Freitag
11:30–14:30
Sonnabend
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen
oishiinnsbruck.com
+43 512 585067
Maximilianstraße 33, 6020 Innsbruck, Österreich
4.6
Erfahren Sie mehr -►

Lage

Beschreibung


Phat Thai oder Pad Thai  ist ein traditionelles Nudelgericht der thailändischen Küche. Es besteht hauptsächlich aus Reisbandnudeln , hinzu kommen verquirlte Eier, Fischsauce , Tamarindenpaste, gehackte Knoblauchzehen, Chilipulver, Bohnensprossen, kleine getrocknete Krabben, Tofu und wahlweise Fleisch oder Meeresfrüchte. Garniert wird das Gericht mit zerstoßenen Erdnüssen und Korianderblättern, Limette, Frühlingszwiebeln, manchmal auch mit einem Stück Bananenblüte. Zusätzlich kann man mit verschiedenen Gewürzen (Chilipulver, sauer eingelegten Chillistücken, Fischsauce und Zucker), die in kleinen Schälchen auf jedem Tisch stehen, je nach Geschmack nachwürzen.

Sushi wird der Reis mit der Hand zu einer kleinen, zwei Finger breiten Rolle gedrückt und mit Fisch oder Meeresfrüchten  belegt. Manchmal werden Nigiri noch mit einem Streifen Nori zusammengebunden.

Teriyaki ist eine Zubereitungsart in der japanischen Küche, bei der Fisch, Fleisch (besonders Rindfleisch oder Geflügel) und Gemüse mit einer speziellen Teriyaki-Sauce mariniert und dann gebraten, gegrillt oder geschmort werden.