Gymnasium

Gymnasium

Ausgefüllt 80%

Bewertung 6

  • T
    The Fastest Man Alive |[《<×>》]|
    Totaler Reinfall diese Schule! Der Schulleiter ist inkompetent und es gibt leider nur sehr wenige Lehrer die im Stande sind den Schülern etwas bei zu bringen, die restliche Lehrkraft hat sich wohl den Direktor als Vorbild genommen und zeigt auch keine Interesse am Unterrichten, aber vergeben den Schülern trotz dessen auch gerne eine 'Frühwarnung' nach der ersten Woche mit der Nachricht, 'dass sie eh nichts mehr Leisten können um ein Nichtgenügend im Zeugnis zu verhindern!' Weiters werden begabte Schüler nicht gefördert und außerschulische Leistungen ignoriert. Den einen Stern will ich aber umbedingt an die Lehrer adressieren, die tatsächlich jeden Tag ihr bestes geben, um den Schülern auf möglichst interessanter Art und Weise den Lehrstoff kombiniert mit 'Tipps', die uns im ganzen Leben viel helfen werden, bei zu bringen. Diejenigen Lehrer gehören auch tatsächlich in die Elitetruppe! Wären da nicht die dominierenden Individualisten, könnte ich diese Schule weiter empfehlen. Die schule ist so strukturiert wie ein Wahlkampf, die Parteien legen nur Interesse an den Stimmen der Bürger für die tuen sie gerne alles, geht aber der Wahlkampf zu ende, dann beginnen sie schon wieder zu überlegen wie sie am besten wieder gewinnen können und vergessen die Wähler komplett. Natürlich git es wenige, die immer ihr bestes geben ihre versprächen zu halten, aber die Mehrheit hat durch die vorangegebene Politik schon lange aufgegeben!
  • A
    Aniela Winter
    Sehr gute Schule.
  • F
    Felix Reinprecht
    sehr gute schule
  • T
    TNT_LP
    Ich gehe in dieses Gymnasium und würde 6 von 10 Punkten geben
  • A
    Amr Maray
    Beste schule ever
  • N
    Nelly Glitzner
    Eine super Schule!:)

Information


grg23vbs.ac.at
+43 1 6174266
Draschestraße 90-92, 1230 Wien, Österreich
3.9
Erfahren Sie mehr -►

Lage

Beschreibung


Im unten abrufbaren Schreiben machen wir Sie auf die wichtigsten Termine zu Schulschluss und den ersten Schultagen im kommenden Schuljahr aufmerksam und geben aktuelle Informationen zur Schülerfreifahrt und dem Schulfotograf.

Am Montag, den 26.06.2017, findet von 14 bis 17 Uhr das Schulschlussfest statt. SchülerInnen, Eltern und Verwandte sind dazu herzlich eingeladen. Es erwarten Sie spektakuläre Aufführungen im Festsaal und aufregende Stationen.

Die Schülerinnen Iris Emberger, Katharina Traudtner und Katharina Wurm der 4D wurden eingeladen für die Juni/Juli - Ausgabe der Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" einen Artikel zu verfassen. Sie beschäftigten sich mit den Größenordnungen im Sonnensystem und stellten diese mit einem Papierstreifen dar. Dieses Papierstreifenmodell hilft die unvorstellbaren Entfernungen im Sonnensystem aufzuzeigen. Probier es selbst aus - es wird dich faszinieren. Wenn du Hilfe brauchst, dann wende dich an eine der drei Autorinnen.

Bei diesem Sportbewerb werden als Besonderheit die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler einer ganzen Klasse in die Wertung aufgenommen. Die drei besten Schulen von Wien traten am Finaltag bei 11 verschiedenen Bewerben an: Geräteturnen (Boden, Reck, Kasten), Leichtathletik (Weitsprung, 60m-Sprint, Dauerlauf, Schlagball), Klettern, Hindernislauf, Balldribbling und Schwimmen. Dabei erreichte unsere 2F den ausgezeichneten 2. Platz. Herzliche Gratulation!

Einen großen Erfolg konnten unsere Basketballerinnen der 1. Klassen bei der Landesmeisterschaft am 1.6.2017 erzielen. Im Halbfinale gelang ein Sieg von 26:20 gegen das GRG 3 Kundmanngasse und damit der Einzug in das Finale. Dieses verlief äußerst spannend: Unser Team war lange in Führung, musste sich mit zwei Körben in der letzten Minute dann doch noch knapp dem RG 22 Theodor-Kramer-Straße mit 23:25 geschlagen geben. Aber auch dieser 2. Platz ist ein tolles Ergebnis und wir gratulieren sehr herzlich. 

The 3C class decided to bring attention to the tragic problem of ocean pollution by building a humpback whale sculpture made from old plastic bottles and rubbish—the same trash that causes so much death and destruction in the marine environment.

Aufgrund der beginnenden Fahrradsaison möchten wir darauf hinweisen, dass das Abstellen von Fahrrädern am Schulgelände auf eigene Gefahr erfolgt und die Schule nicht für Beschädigungen oder Diebstähle haftet. Gleiches gilt auch für Wertgegenstände (z.B. Handys oder Tablets), die im Spind oder in der Klasse gelagert werden (siehe Hausordnung). Die Direktion empfiehlt daher möglichst keine Wertgegenstände in die Schule mitzubringen.

Im Rahmen des Wettbewerbes Raumgestalten 2016_17 Architekturvermittlung in Schulen hat die Klasse 6A hat im Fach Bildnerische Erziehung das Projekt "UNKNOWN CITY 121023"–Stadterkundung und Kartierung durchgeführt. Präsentiert wurde am 17. Mai 2017 in der Aula.