Block House Am Naschmarkt

Steakhaus

Ausgefüllt 90%

Bewertung 8

  • C
    Christina Fuchs
    Mein Filet Mignon war exakt so wie ich es bestellt habe: Medium Rare. Qualität vom Fleisch war ausgezeichnet. Auch der Vorspeisen Salat war sehr gut (Italian Dressing ist jedenfalls empfehlenswert). Leider haben wir trotz Reservierung keinen Platz im Gastgarten bekommen, dennoch war das Servicepersonal sehr bemüht.
  • J
    Julia Pranger
    Ich war schon in anderen Ländern im Block House essen und habe mich daher wirklich sehr gefreut, dass es nun auch ein Restaurant in Wien gibt. Im Großen und Ganzen kann man schon sagen es hat gepasst, jedoch finde ich die anderen Restaurants etwas besser. Natürlich hat es noch nicht so lange offen und das Personal muss sich erst einspielen. Aber mit der Kellnerin wegen einem Glas Wasser zu diskutieren hat mich persönlich schon etwas genervt. Wir haben jeweils ein Steak und gemeinsam eine Flasche Wein bestellt und wollten dazu Leitungswasser. Die Bedienung hat gemeint sie kann uns eine 0,75l Flasche um 6 Euro bringen, denn für das Leitungswasser müsse sie 50 Cent pro Glas verrechnen. Ich habe sie dann gefragt, ob das wirklich notwendig ist, da wir ja sowieso eine Flasche Wein um 30 Euro bestellt hatten. Nun ja, sie konnte wahrscheinlich nichts dafür, aber eigentlich sollte zumindest ein Glas Leitungswasser pro Person zum Wein dazu schon kostenlos drinnen sein. Das Essen war eigentlich ganz gut, wir hatten nur beide kleine zähe Stücke beim Steak, was schade ist, da ich nicht gerne etwas wegschneide, aber man konnte es leider nicht mitessen. Ich habe es auch der Bedienung gesagt, die nur meinte, dass es Naturprodukte seien und es ja vorkommen kann (in einem anderen Block House war es wirklich immer perfekt). Alles in allem hatten wir schon einen schönen Abend und sind normalerweise recht leicht zufrieden zu stellen. Es waren wahrscheinlich einfach die Erwartungen recht hoch, da wir Block House ja schon kannten. Bei der Rechnung hat uns die Dame dann noch gefragt, ob wir zusammen zahlen wollen. Wir sagten nein, getrennt bitte. Darauf hin hat sie uns die gesamte Rechnung hingelegt und gemeint 70 Euro bitte. Aber das kann man mit Sicherheit mit einem kleinen Augenzwinkern betrachten.
  • A
    anna w
    Das Essen war in Ordnung, die ServicemitarbeiterInnen sehr bemüht. Bei einer Gesamtrechnung von fast 200 Euro für 4 Personen finde ich es jedoch absolut kleinlich, nicht einen Krug Leitungswasser zum Essen zu servieren. Es entspräche nicht der Linie des Eigentümers und in anderen Ländern sei es auch nicht üblich, Leitungswasser zu trinken. Wir hatten jedoch Wein und Apfelsaft und Kaffee bestellt, es wäre nicht das einzige Getränk gewesen. Sehr schade, diese Unflexibilität.
  • M
    Manuel Gradinger
    Gut zu erreichen bzw gut gelegen. Speisen etwas teurer aber für die Qualität entsprechent preiswert. Jedoch einfach nichts besonderes bzw kein Alleinstellungsmerkmal.
  • A
    Andreas P.
    Wir waren in den letzten Tagen beim Block House da wir schon einiges geutes gehört haben. Die Bedienung war wirklich sehr sehr freundlich. Das Service ist echt top Für ein Steak (250g) mit Kartoffel, Knoblauchbrot und Salat sind ~ 24€ vollkommen OK wenn die Qualität passt. Salat mit Frenchdressing war knackig, frisch und sehr geschmackvoll. An der Dressingauswahl gibts nichts zu mecker. Knoblauchbrot war schön kross mit deftigen Röstaromen. Die Kartoffel war sehr trocken, da half die Soure Cream Sauce auch nicht. Das Steak war ausßen gut angebraten, jedoch leider war die Haut eher weich als knusprig. Die Würzung mit Salz und Pfeffer konnten leider am eher wässrigen Geschmack auch nichts ändern. Leider war mein Steak eher Flachsig und zäh, zum Kauen nicht sehr angenehm Postiv aber: Das Fleisch wird auf den Punkt gegrillt, so wie man es gerne hätte.
  • J
    Jacqueline S
    Ja im großen und ganzen wa es sehr lecker Vorspeise Tatar wa sehr sehr gut
  • F
    Funky Le
    Sehr nettes Ambiente, Tischreservierung nicht notwendig - es findet sich immer ein freier Tisch. Empfang was sehr freundlich, auch die Bedienung. Leider wurde unseren Grillwünschen medium und rare nicht entsprochen, die Steaks waren zu durchgebraten. Dennoch sehr lecker und die Preise einem guten Steakhaus angepasst.
  • A
    Alix Warhanek
    Essen war leider eine Enttäuschung. Teller waren nicht vorgewärmt somit das Fleisch kalt und alles war lieblos angerichtet. Sanitäranlagen sind groß und sehr schön - sie haben eine tolle seife

Information


Montag
11:30–00:00
Dienstag
11:30–00:00
Mittwoch
11:30–00:00
Donnerstag
11:30–00:00
Freitag
11:30–00:00
Sonnabend
11:30–00:00
Sonntag
11:30–23:00
block-house.at
+43 1 40602810
Linke Wienzeile 4, 1060 Wien, Österreich
4.2
Erfahren Sie mehr -►

Lage